Schloss Pienzenau im Wandel

Das Märchenschloss über Meran

Schloss Pienzenau wird erstmals urkundlich erwähnt im Jahre 1394. Schon von den Benediktinermönchen des bayrischen Klosters Ettal wurde das Anwesen bis ins  18. Jahrhundert als Ort der Besinnung und Erholung genutzt. Im Jahre 1969 erwarb die Familie Schölzhorn das Schloss und renovierte es von Grund auf.

Dabei wurde der historische Charakter des Anwesens erhalten und gelungen mit moderner Innenarchitektur kombiniert. Die Säle und Räumlichkeiten werden heute für Hochzeiten, private Feste und vielerlei Veranstaltungen und Events genutzt

Schloss_Castel_Pienzenau_MeranPICT2547 K
Pinzenau.JPG
Vorschau_Pinzenau-21.jpg
Weiße Blumen
Schloss_Castel_PienzenauDSC07617.jpg

neuer Charme im alten Garten

PienzenauLogoWeiss-01.png
PienzenauSchriftPink.png
  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Flickr